Fortbildungen

Im Rahmen des Projekts „Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche“ sind Fortbildungskonzepte für die pädagogische Praxis und die Fachkräftefortbildung entstanden.

Auf der Basis des in der Forschungsphase erarbeiteten Wissens zu Aufdeckungsprozessen und Qualifikationsbedarf des pädagogischen Personals in Institutionen und Organisationen wurden Fortbildungsmodule zur pädagogischen Arbeit mit Jungen (Schule und außerschulische Jugendbildung), zur Arbeit mit Eltern und zur Arbeit mit männlichen Betroffenen für Berater_innen und Therapeut_innen in psychosozialen und Gewaltberatungsstellen sowie für Ärzt_innen entwickelt und getestet.

Bei Interesse an einer solchen Fortbildung für Ihr Team wenden Sie sich gerne an uns!

Zuletzt aktualisiert am 16.01.2018