Forschung

Der erste Teil des Projektes beinhaltete eine Studie zu Aufdeckungsprozessen von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche. Dabei wurde die Frage erforscht, was es männlichen Betroffenen hilft, die ihnen widerfahrene Gewalt aufzudecken.

Wir haben insgesamt 51 Interviews durchgeführt, davon 31 Interviews mit betroffenen Männern. Hier können Sie sich über das Konzept der Studie und das Vorgehen bei den Interviews zu Aufdeckungserfahrungen informieren. Eine Liste an Projektveröffentlichungen finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 16.01.2018